Perisade

Perisade ist die Tochter des Kalifen von Buchara. Sie ist wunderschön und ebenso klug und wissbegierig, manchmal aber auch ziemlich vorlaut und widerspenstig.

Sie soll einen Prinzen namens Farid heiraten. Perisade ist von dieser Idee gar nicht begeistert, denn sie kann sich nicht vorstellen, einen Mann zu heiraten, den sie gar nicht kennt. Sie gerät mit ihrem Freund, dem Flaschengeist Dschinn, in ein turbulentes Abenteuer - mit einem hinterlistigen Großwesir, einer wilden Räuberbande und ihrem bösen Räuberhauptmann, einem mutigen Prinzen, einer schlauen List und dem fantastischen Zauber des Orients.

Daniela Löcherer schrieb die zauberhafte Geschichte der Kalifentochter Perisade für den Musikverein Hirschzell, in dem sie Flöte und Saxofon spielt. Ihr ist ein wunderschönes Märchen gelungen, das der renommierte Komponist Kurt Gäble mit seiner fantasiereichen Tonsprache in ein hinreißendes Musical verwandelte. „Perisade – ein orientalisches Märchen-Musical“ ist für Groß und Klein ein unvergessliches Erlebnis.

Dieses Musical wurde von uns 2011 aufgeführt.